Unsere Daten für Arbeitgeber

Angaben der Brandenburgischern BKK:

Institutionskennzeichen: 100 820 488
DEÜV-Betriebsnummer: 0101 7272


Sparkasse Oder-Spree

IBAN: DE84 1705 5050 1101 1240 63
BIC: WELADED1LOS


Deutsche Kreditbank AG

IBAN: DE81 1203 0000 1020 4275 20
BIC: BYLADEM1001

Alle Arbeitgeberdaten zum Herunterladen

Komplettes Datenblatt mit

  • Adresse und Kontaktdaten
  • DEÜV-Adresse
  • Beitragssätzen
  • Einzugsermächtigung

Kontakt zu Ihrer BKK

Mini-Jobs

Mini-Jobs sind geringfügig entlohnte Beschäftigungen, die für den Arbeitnehmer abgabenfrei sind. Ein Mini-Job kann ohne Begrenzung der wöchentlichen Arbeitszeit ausgeübt werden. Das Arbeitsentgelt darf bis zu 450 Euro monatlich betragen, ohne dass Sozialversicherungspflicht eintritt.

Das Sozialgesetzbuch unterscheidet zwischen:

  • geringfügig entlohnten Minijobs
  • Minijobs in Privathaushalten
  • kurzfristigen Minijobs

Pauschale Abgabe für geringfügig Beschäftigte

Für geringfügig beschäftigte Arbeitnehmer bleibt Brutto gleich Netto. Der Arbeitgeber zahlt eine pauschale Abgabe an die bundesweite zentrale Einzugsstelle, die Bundesknappschaft. Die Höhe der Pauschale beträgt bei einer Beschäftigung 30 Prozent des Bruttoverdienstes, davon 13 Prozent Kranken- und 15 Prozent Rentenversicherung sowie 2 Prozent pauschale Lohnsteuer. Bei einer Anstellung im privaten Haushalt ist die pauschale Abgabe auf 12 Prozent festgesetzt, jeweils 5 Prozent zur Kranken- und Rentenversicherung plus 2 Prozent Pauschalsteuer.

Ein oder meherere Mini-Jobs

Ein einzelner Mini-Job bis 450 Euro neben einer Hauptbeschäftigung bleibt versicherungsfrei. Bei mehreren Mini-Jobs neben einer Hauptbeschäftigung bleibt der zeitlich zuerst aufgenommene Mini-Job versicherungsfrei. Werden ohne Hauptbeschäftigung mehrere Mini-Jobs ausgeübt, sind diese für die Beurteilung der Sozialversicherungspflicht zusammen zu rechnen. Wird dabei die Entgeltgrenze von 450 Euro überschritten, tritt in der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung Versicherungspflicht ein.

Brandenburgische BKK

Hauptgeschäftsstelle Eisenhüttenstadt
Werkstraße 10
15890 Eisenhüttenstadt
Telefon: 03364 4013 – 0
Fax: 03364 4013 – 29

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 7:30–18:00 Uhr
Freitag: 7:30–15:00 Uhr

Ansprechpartner bei der Brandenburgischen BKK Ansprechpartner

Brandenburgische BKK

Geschäftsstelle Frankfurt (Oder)
Brunnenplatz 3
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335  38712 – 50

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 10:00–18:00 Uhr
Freitag: 8:00–13:00 Uhr

Brandenburgische BKK

Geschäftsstelle Beeskow
Breite Straße 45
15848 Beeskow
Telefon:
0160 90167348
03366 5201533
 

Öffnungszeiten
Dienstag, Donnerstag: 9:00–17:00 Uhr

Sie haben ein Anliegen, aber wenig Zeit?

HausbesuchService
Die Brandenburgische BKK kommt auch zu Ihnen.

RückrufService
Wir rufen Sie gerne zu Ihrem Wunschtermin an.

RückrufService der Brandenburgischen BKK Rückruf vereinbaren