Kontakt zu Ihrer BKK

Wahltarif Selbstbehalt für stationäre Krankenhausbehandlung

Sie müssen nicht ins Krankenhaus, dann ist dieser Tarif der Brandenburgischen für Sie genau richtig!

Wie funktioniert der Tarif Selbstbehalt für stationäre Krankenhausbehandlung?

Sie sind selten krank, benötigen keinen Krankenhausaufenthalt und haben ein beitragspflichtiges Jahreseinkommen von mindestens 6.400 Euro, dann nutzen Sie doch unser Angebot. Sie können jederzeit in diesen Selbstbehalt-Tarif einsteigen und binden sich lediglich für drei Jahre an die Brandenburgische BKK. Als Dankeschön überweisen wir Ihnen je Kalenderjahr Ihre Prämie. Der Tarif ist nicht mit anderen Wahltarifen kombinierbar.

Welche Leistungen bietet der Tarif?

Sie erhalten je Teilnahmejahr eine Prämie in Höhe von 100 Euro und genießen weiterhin den kompletten Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung. Alle medizinischen Leistungen, außer einer stationären Krankenhausbehandlung, schmälern die Auszahlung nicht. Neben der Tarif-Prämie steht Ihnen unser volles Bonusprogramm offen. 

Was passiert, wenn doch eine Leistung angerechnet werden muss?

Sollte Sie doch ins Krankenhaus müssen, tragen Sie mit Ihren Selbstbehalt maximal 160 Euro je Teilnahmejahr, je Krankenhaustag max. 20 Euro.

Fazit: Ihr Risiko beträgt nur 60 Euro im Teilnahmejahr.

Und so einfach geht's:

  1. Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich beraten.
  2. Sie schließen eine schriftliche Vereinbarung mit der Brandenburgischen BKK ab.
  3. Sie erhalten die Prämie im Voraus. Ob Sie im Kalenderjahr Krankenhausbehandlung beansprucht haben, prüfen wir nach Ablauf des Kalenderjahres.
  4. Steigen Sie im Laufe eines Kalenderjahres ein, wird Ihre Prämie anteilig ausgezahlt.  

Beratung: Bei Interesse am Wahltarif lassen Sie sich von uns beraten. Michael Grutza steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Am Besten ist, Sie vereinbaren vorher telefonisch einen Termin, um ohne Zeitdruck Ihre Fragen klären zu können.

 

Brandenburgische BKK

Hauptgeschäftsstelle Eisenhüttenstadt
Werkstraße 10
15890 Eisenhüttenstadt
Telefon: 03364 4013 – 0
Fax: 03364 4013 – 29

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 7:30–18:00 Uhr
Freitag: 7:30–15:00 Uhr

Ansprechpartner bei der Brandenburgischen BKK Ansprechpartner

Brandenburgische BKK

Geschäftsstelle Frankfurt (Oder)
Brunnenplatz 3
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335  38712 – 50

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 10:00–18:00 Uhr
Freitag: 8:00–13:00 Uhr

Brandenburgische BKK

Geschäftsstelle Beeskow
Breite Straße 45
15848 Beeskow
Telefon:
0160 90167348
03366 5201533
 

Öffnungszeiten
Dienstag, Donnerstag: 9:00–17:00 Uhr

Sie haben ein Anliegen, aber wenig Zeit?

HausbesuchService
Die Brandenburgische BKK kommt auch zu Ihnen.

RückrufService
Wir rufen Sie gerne zu Ihrem Wunschtermin an.

RückrufService der Brandenburgischen BKK Rückruf vereinbaren