Kontakt zu Ihrer BKK

Früherkennungsuntersuchungen

Krebs sollte man früh erkennen, damit es nicht zu spät ist. Deshalb übernimmt die Brandenburgische BKK für Frauen ab dem 20. Lebensjahr, für Männer ab Beginn des 45. Lebensjahres einmal jährlich eine Untersuchung zur Krebsfrüherkennung. Ab dem 50. Lebensjahr können alle Versicherten einmal jährlich ihren Stuhl auf verborgenes Blut untersuchen lassen. Ab dem 56. Lebensjahr können Sie zwischen einer Dickdarmspiegelung (Wiederholung nach zehn Jahren) oder einer Untersuchung des Stuhls auf verborgenes Blut (alle zwei Jahre) wählen.

Alle zwei Jahre übernehmen wir für Männer und Frauen ab dem 35. Lebensjahr die Kosten für besondere ärztliche Früherkennungsuntersuchungen von Herz-, Kreislauf- und Nierenerkrankungen (Gesundheits-Check Up).

Für eine optimale gesundheitliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen wurde ein spezielles Vorsorgeprogramm von der Geburt bis zum 15. Lebensjahr entwickelt; es besteht aus zehn ärztlichen Untersuchungsbausteinen. Außerdem gibt es bis zum 18. Lebensjahr umfassende Vorsorgeuntersuchungen von Zahn,- Mund- und Kieferkrankheiten. Ausführliche Informationen zu Inhalten und Terminen all dieser wichtigen Maßnahmen erhalten Sie bei uns.

Wer? Untersuchung Details

Frauen ab 20: Krebsvorsorge

  • Gezielte Anamnese (z.B. Fragen nach Blutungsstörungen, Ausfluss)
  • Inspektion des Muttermunds,
  • Krebsabstrich und zytologische Untersuchung,
  • gynäkologische Tastuntersuchung,
  • Beratung über das Ergebnis

Jährlich Frauen ab 30: Krebsvorsorge

  • Gezielte Anamnese (z.B. Fragen nach Veränderungen/Beschwerden)
  • Inspektion und Abtasten der Brust und der regionären Lymphknoten einschließlich der Anleitung zur Selbstuntersuchung
  • Beratung über das Ergebnis

Jährlich Frauen & Männer ab 35: Gesundheits-Check Up

Früherkennung häufig auftretender Krankheiten wie:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)

Der Check Up umfasst unter anderem folgende Leistungen:

  • Anamnese, insbesondere die Erfassung des Risikoprofils
  • klinische Untersuchungen (körperliche Untersuchung einschl. Blutdruckmessung)
  • Blut- und Urinuntersuchungen
  • Beratung über das Ergebnis

Alle 2 Jahre Frauen & Männer ab 35: Hautkrebsvorsorge

Untersuchung der Haut und Kopfhaut sowie der Mundschleimhaut, Lippen und des Zahnfleisches ohne
Hilfsmittel. Bei hierfür qualifizierten Dermatologen und Hausärzten.

Jährlich Männer ab 45: Prostatakrebsvorsorge

  • Krebsvorsorge Prostata-, Genital- und Hautuntersuchung
  • gezielte Anamnese (z. B. Fragen nach Veränderungen/Beschwerden)
  • Inspektion und Abtasten der äußeren Geschlechtsorgane
  • Abtasten der Prostata
  • Tastuntersuchung der regionären Lymphknoten
  • Beratung über das Ergebnis

Jährlich Frauen & Männer ab 50: Krebsvorsorge

  • Dickdarm- und Rektumuntersuchung
  • gezielte Beratung
  • Tastuntersuchung des Enddarms
  • Test auf verborgenes Blut im Stuhl (jährlich bis zum Alter von 55 Jahren)

Ein Mammographie-Screening bei Frauen kann alle zwei Jahre auf gesonderte Einladung durch die Kassenärztliche Vereinigung erfolgen und wird separat neben der normalen Krebsvorsorge angeboten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Frauen & Männer ab 56: Krebsvorsorge Darmspiegelung

  • gezielte Beratung
  • zwei Darmspiegelungen im Abstand von 10 Jahren oder Test auf verborgenes Blut im Stuhl alle zwei Jahre

Brandenburgische BKK

Hauptgeschäftsstelle Eisenhüttenstadt
Werkstraße 10
15890 Eisenhüttenstadt
Telefon: 03364 4013 – 0
Fax: 03364 4013 – 29

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 7:30–18:00 Uhr
Freitag: 7:30–15:00 Uhr

Ansprechpartner bei der Brandenburgischen BKK Ansprechpartner

Brandenburgische BKK

Geschäftsstelle Frankfurt (Oder)
Brunnenplatz 3
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335  38712 – 50

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 10:00–18:00 Uhr
Freitag: 8:00–13:00 Uhr

Brandenburgische BKK

Geschäftsstelle Beeskow
Breite Straße 45
15848 Beeskow
Telefon:
0160 90167348
03366 5201533
 

Öffnungszeiten
Dienstag, Donnerstag: 9:00–17:00 Uhr

Sie haben ein Anliegen, aber wenig Zeit?

HausbesuchService
Die Brandenburgische BKK kommt auch zu Ihnen.

RückrufService
Wir rufen Sie gerne zu Ihrem Wunschtermin an.

RückrufService der Brandenburgischen BKK Rückruf vereinbaren