Kontakt zu Ihrer BKK

Gesundheitskonto - 1.150 Euro

Versicherte der Brandenburgischen können über ihr Gesundheitskonto viele Leistungen in Anspruch nehmen, die weit über den gesetzlichen Katalog hinausgehen. Ersparnis 1.150 Euro jährlich.

Bonusprogramm für Erwachsene "Gesund leben"

Versicherte erhalten im Bonusprogramm bis zu 240 Euro jährlich.

Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche "Kids plus"

Kinder und Jugendliche können im Programm bis zu 270 Euro jährlich ansparen.

Osteopathie und alternative Behandlungsmethoden

Die Brandenburgische übernimmt für Sie die Kosten für Homöopathie bis zu 350 Euro jährlich und für Osteopathie bis zu 300 Euro jährlich. Darüber hinaus werden Arzneimittel der alternativen Medizin mit bis zu 100 Euro erstattet. In der Summe ergibt das jährlich 750 Euro.

Kurse oder Aktivwoche

Zu Kursen erhält jeder Versicherte 2x jährlich einen Zuschuss in Höhe von bis zu 80% der Kurskosten, maximal 80 Euro. Das sind 160 Euro jährlich. Alternativ dazu kann eine Aktivwoche in Anspruch genommen werden.

Neben dem Gesundheitskonto bieten wir weitere Zusatzleistungen!

Präventions- und Vorsorgeleistungen

Durch speziellen Verträge mit Leistungserbringern ermöglichen wir unseren Versicherten:

  • bessere zahnärztliche Versorgung
  • kostengünstigen Zahnersatz
  • Kostenübernahme für neuen Gentest, der Brustkrebs erkrankten Frauen hilft, eine unnötige, mit vielen Nebenwirkungen belastende Chemotherapie zu verhindern
  • Modellvorhaben für einen Gentest, der die Wirksamkeit und die Dosierung von Statinen prüft
  • verbesserte Versorgung von Osteoporose-Patienten
  • Ärztliche Zweitmeinung

Leistungen für junge Familien

Baby-Begrüßungsgeld - bis zu 200 Euro für Ihr Kind

Für bei der BKK versicherte Kinder kann ein Baby-Begrüßungsgeld, beantragt werden. Der Nachweis der Voraussetzungen erfolgt über den Mutterpass und das Bonusheft. Weiterhin müssen die Mutter und/oder der Vater bei der Beantragung des Baby-Begrüßungsgeldes ungekündigt bei der Brandenburgischen versichert sein.

Hebammenrufbereitschaft

Die Brandenburgische BKK übernimmt die Kosten von bis zu 200 Euro für die Hebammenrufbereitschaft bei teilnehmenden Hebammen.

Künstliche Befruchtung

Bei Vorliegen der gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen übernimmt die Brandenburgische 75 v.H. der anfallenden Behandlungskosten. 

Erweiterte Pflege- und Betreuungsleistungen für zu Hause

Versicherte der Brandenburgischen BKK haben Anspruch auf erweiterte Leistungen im Bereich Häusliche Krankenpflege und Haushaltshilfe. Die Altersgrenze des im Haushalt lebenden Kindes ist auf das vierzehnte Lebensjahr angehoben worden.

Brandenburgische BKK

Hauptgeschäftsstelle Eisenhüttenstadt
Werkstraße 10
15890 Eisenhüttenstadt
Telefon: 03364 4013 – 0
Fax: 03364 4013 – 29

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 7:30–18:00 Uhr
Freitag: 7:30–15:00 Uhr

Ansprechpartner bei der Brandenburgischen BKK Ansprechpartner

Brandenburgische BKK

Geschäftsstelle Frankfurt (Oder)
Brunnenplatz 3
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335  38712 – 50

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 10:00–18:00 Uhr
Freitag: 8:00–13:00 Uhr

Brandenburgische BKK

Geschäftsstelle Beeskow
Breite Straße 45
15848 Beeskow
Telefon:
0160 90167348
03366 5201533
 

Öffnungszeiten
Dienstag, Donnerstag: 9:00–17:00 Uhr

Sie haben ein Anliegen, aber wenig Zeit?

HausbesuchService
Die Brandenburgische BKK kommt auch zu Ihnen.

RückrufService
Wir rufen Sie gerne zu Ihrem Wunschtermin an.

RückrufService der Brandenburgischen BKK Rückruf vereinbaren